15. Dezember 2017 | Anmelden
 

Pressespiegel Q1/2012

6. Februar 2012

Die Maßschneiderei für TV-Stationen und Videoarchive

Medieninformatiker der TU Chemnitz präsentieren vom 6. bis 10. März 2012 auf der CeBIT in Hannover neuartige Lösungen zur Distribution bis hin zur Archivierung von Videomaterial.

erschienen in Technische Universität Chemnitz, Uni aktuell, Online-Newsletter, 06.02.2012
[Link]

20. Februar 2012

TU Chemnitz zeigt auf Cebit Innovationen für TV-Stationen und Videoarchive

Medieninformatiker der TU Chemnitz präsentieren in der kommenden Woche auf der Cebit in Hannover das Framework Automated Moving Picture Annotator (Amopa). Es ist in der Lage, aus beliebigen audiovisuellen Medien – also Video mit und ohne Tonspur, Audio oder Standbild – Metadaten zu extrahieren.

erschienen auf www.sachsen.de, Online-News des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, 20.02.2012
[Link]

20. Februar 2012

AMOPA zieht Metadaten aus beliebigem Videomaterial

erschienen in MittelstandsWiki, just 4 business GmbH, Online-News vom 20.02.2012
[Link]

27. Februar 2012

Audio/Video frisch aus der Forschung

erschienen in c’t, Magazin, Heft 6/2012, S. 27
[Link]

5. März 2012

TU Chemnitz auf der Cebit

Wissenschaftler bringen Ordnung in Informationsflut.

erschienen in Freie Presse Online, Online-Portal Tageszeitung, 05.03.2012
[Link]

 

Kommentare

Keine Kommentare ... bis jetzt.
 
Projektgeber

ValidAX wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF im Rahmen des Programms Validierung des Innovationspotenzials wissenschaftlicher Forschung - VIP von Juli 2011 bis Juni 2014 gefördert und durch den Projektträger VDI | VDE | IT betreut.
Projektnehmer


Prof. Dr. Maximilian Eibl
Professur Medieninformatik
Technische Universität Chemnitz
Straße der Nationen 62
09107 Chemnitz

Tel.: +49(0)371/531-25780
Fax: +49(0)371/531-25719
Email: mi@informatik.tu-chemnitz.de