22. Oktober 2017 | Anmelden
 

Unser Roboter bekommt neue Arbeit…

Mike Bielagk (KabelJournal GmbH), Robert Manthey und Katharina Einert (beide Mitarbeiter TU Chemnitz)

Nachdem wir unserem Roboter das Fahren auf einer Schiene, das autonome Befüllen, Entleeren und Steuern von VHS-Videoplayern beigebracht haben, ist es an der Zeit, ihn nun im Dauerbetrieb größere Mengen an Videodaten einspielen zu lassen.

Voller Vorfreude erwarteten wir die erste Lieferung von Mike Bielagk, Geschäftsführer der KabelJournal GmbH. Von ihm erhielten wir heute 60 S-VHS-Masterbänder und drei weitere VHS-Player für den Ausbau unserer Digitalisierungsstraße.

Die analogen Videoinhalte der Kassetten werden durch unser System digitalisiert, mit Hilfe unseres AMOPA-Frameworks analysiert und anschließend zusammen mit den extrahierten Metadaten gespeichert. Dieser Vorgang erfolgt ohne Eingreifen unserer Mitarbeiter. Das entstehende Archiv kann anschließend von Redakteuren gezielt nach bestimmten Beiträgen durchsucht werden.

 

Leihgabe der KabelJournal GmbH für unsere Forschung:
S-VHS-Kassetten und -Player

Die Erkenntnisse die durch das Einspielen dieser und weiterer Bänder entstehen, helfen uns den Digitalisierungsprozess kontinuierlich weiter zu verbessern. Sie bilden gleichzeitig den Grundstein für das neue, digitale Archiv der KabelJournal GmbH

Wir danken Mike Bielagk sowie allen Mitarbeitern der KabelJournal GmbH recht herzlich für die Unterstützung.

 

Kommentare

Keine Kommentare ... bis jetzt.
 
Projektgeber

ValidAX wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF im Rahmen des Programms Validierung des Innovationspotenzials wissenschaftlicher Forschung - VIP von Juli 2011 bis Juni 2014 gefördert und durch den Projektträger VDI | VDE | IT betreut.
Projektnehmer


Prof. Dr. Maximilian Eibl
Professur Medieninformatik
Technische Universität Chemnitz
Straße der Nationen 62
09107 Chemnitz

Tel.: +49(0)371/531-25780
Fax: +49(0)371/531-25719
Email: mi@informatik.tu-chemnitz.de