28. Juni 2017 | Anmelden
 

LWA 2012

Auf der LWA 2012 in Dortmund präsentierten wir vom 12.-14. September 2012 unseren Ansatz zur automatischen Erfassung aller technischen Randbedingungen beim Einspielen von Videodaten für das Projekt ValidAX. Mit diesen Metadaten verbessert sich das Verständnisses der Videodaten und erhöht somit die Recherchierbarkeit, eröffnet neue Weiterverarbeitungsarten sowie neue Distributionswege.

Weitere Informationen finden sich hier.

 

Tags: , , , ,

Kommentare

Keine Kommentare ... bis jetzt.
 
Projektgeber

ValidAX wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF im Rahmen des Programms Validierung des Innovationspotenzials wissenschaftlicher Forschung - VIP von Juli 2011 bis Juni 2014 gefördert und durch den Projektträger VDI | VDE | IT betreut.
Projektnehmer


Prof. Dr. Maximilian Eibl
Professur Medieninformatik
Technische Universität Chemnitz
Straße der Nationen 62
09107 Chemnitz

Tel.: +49(0)371/531-25780
Fax: +49(0)371/531-25719
Email: mi@informatik.tu-chemnitz.de